Mittelweser

Meine Region

Der Wahlkreis Nr. 40, Nienburg-Nord, umfasst neben der Stadt Nienburg selbst die Grafschaft Hoya, Marklohe, Steimbke, Heemsen und Bruchhausen-Vilsen. Ländlich geprägt, bietet die Region eine wunderschöne norddeutsche Heide-, Moor-, Wald und Flusslandschaft. 

Sowohl auf dem Fahrrad als auch zu Wasser lässt sich die Gegend wunderbar erkunden. Die saubere Luft und die Natur ermöglichen herrliche Ausflüge. Der Wahlkreis ist nicht nur an den Weserradweg, sondern auch an die niedersächsische Spargelstraße, die Deutsche Märchenstraße, die deutsche Fachwerkstraße, die Straße der Weserrenaissance und die niedersächsische Mühlenstraße angebunden. 

Die Weser verbindet den Wahlkreis sowohl mit Holzminden, wo ich aufgewachsen bin, als auch mit Bremen, wo ich studiert habe und wo mein Lieblingsfußballverein zu Hause ist.

Regionale Meldungen

Limburg trifft sich mit Vahlsing vom ADFC Dringender Bedarf für Radwegesanierungsprogramm

Zu einem Austausch über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der Radverkehrspolitik trafen sich der Nienburger Landtagsabgeordnete Helge Limburg (Grüne) und der Vorsitzende des ADFC-Kreisverband Nienburg Bertold Vahlsing.

GRÜN trifft... Politiker im Dialog. Diesmal: Helge Limburg und Antje Niewisch-Lennartz Justizministerin kommt nach Stolzenau

Für die Veranstaltung „GRÜN trifft… Politiker im Dialog am Mittwoch, 11.10. ab 19:30 im Siedlerhof in Stolzenau hat auch die Niedersächsische Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz ihr Kommen zugesagt.

Limburg: Grünes Licht für mehr pädagogische Fachkräfte an den Schulen

Das Niedersächsische Kultusministerium hat am Montag, 2. Oktober verkündet, 650 zusätzliche Stellen für Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 840 niedersächsischen Schulen bereitzustellen.

Nienburger Grüne laden ein zum Kaffeeklatsch mit Anja Piel im Speichercafe Grüne Spitzenkandidatin kommt nach Marklohe

Am kommenden Samstag, 7.10., laden die Nienburger Grünen zum Kaffeeklatsch mit der Grünen Fraktionsvorsitzenden im Niedersächsischen Landtag und Spitzenkandidatin für die kommende Landtagswahl, Anja Piel, ins Speichercafe nach Marklohe ein.

Minister Wenzel informiert sich über Naturschutzprojekt im Lichtenmoor Grüne wandern durchs Lichtenmoor

Auf Einladung des Grünen Ortsverbandes Steimbke und des Landtagsabgeordneten Helge Limburg wanderten am gestrigen Sonntag ca. 40 Interessierte, unter ihnen der Niedersächsische Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne), durch das Lichtenmoor.