Helge Limburg Parlamentarischer Geschäftsführer
Sprecher für Rechts- & Verfassungsfragen & Verfassungsschutz

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Niedersachsen

Es freut mich, dass Sie sich für meine Arbeit als Abgeordneter interessieren. Sie finden auf meiner Seite viele Informationen und dokumentierte Beiträge von mir.

Gerne können Sie sich mit Rückfragen und Anregungen an mich über mein Abgeordnetenbüro wenden. 

Presse

Verdacht bestätigt Limburg: Erdbebenserie von Erdgasförderung verursacht

Neun Erdbeben binnen zwei Monaten: Zwischen August und Oktober bebte die Erde in den Landkreisen Nienburg, Cloppenburg, Diepholz und Heidekreis teils gleich mehrfach. Die meisten Beben wurden durch die Erdgasförderung ausgelöst, das bestätigte das LBEG vor dem...

Astrid-Lindgren Schule Nienburg zu Besuch im Landtag

Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren Schule Nienburg waren auf Einladung des Landtagsabgeordneten Helge Limburg zum Besuch im Niedersächsischen Landtag. Nach einer Landtagsführung fand die Diskussion mit den Abgeordneten Dirk Adomat (SPD) und Helge Limburg ...

Grüne fordern Offenlegung der Messergebnisse Limburg: An welchen Gewässern wurden antibiotikaresistente Keime nachgewiesen?

In Bächen, Flüssen und Seen in Niedersachsen finden sich antibiotikaresistente Keime, diese Meldung löste Anfang des Jahres vielerorts Besorgnis aus. Auf Druck der Grünen führte das niedersächsische Umweltministerium ein Sondermessprogramm durch.

Statement Helge Limburg zum Umgang mit der Katholischen Kirche in Bezug auf Ermittlungen zum Kindesmissbrauch

Die Bitte der Justizministerin, die Bistümer mögen die Akten herausgeben, erweckt den fatalen Eindruck, die Kirche könne selbst entscheiden, wer in dieser Sache ermittelt. Dem ist nicht so, die Strafprozessordnung gilt für alle.

Erdbeben bei Uchte Limburg: Gasindustrie muss für Folgeschäden haften

Im Landkreis Nienburg wird Erdgas gefördert, was einen erheblichen Eingriff in den Untergrund darstellt. Es gab bereits 2015 zwei Erdbeben im Landkreis, die jedoch noch etwas schwächer waren.

Pressemeldung Nr. 121 vom

Helge Limburg: Schöffenamt muss gestärkt werden

„Die Schöffinnen und Schöffen leisten als Ehrenamtliche einen wichtigen Dienst für unseren Rechtsstaat. Da sollte es selbstverständlich sein, dass das Justizministerium ihnen ausreichend Fortbildungen anbietet und sie bei der Vereinbarkeit ihres Ehrenamtes mit...

Statement Helge Limburg zu den Vorwürfen des unrechtmäßigen Exportes eines Euthanasie-Tierarztmittels gegen ein Pharmaunternehmens aus Friesoyte

Es muss sichergestellt werden, dass Mittel zur Betäubung oder Tötung von Tieren nicht für Folter und Hinrichtungen verwendet werden können. Im Zweifel haben Menschenrechte Vorrang und ein Dual Use ist auszuschließen.

Zwischenlager Leese Grüne: Umweltministerium fährt nur noch auf Sicht

Umweltminister Lies muss die Menschen vor Ort regelmäßig und transparent über die weiteren Planungen für die Leese-Abfälle informieren. Wenn sich der Verdacht bestätigt, dass hier Abfälle illegal eingelagert wurden, muss dies auch strafrechtlich verfolgt werden.

„GroKo muss Personal in Kitas aufstocken!" Limburg besucht Kita St. Michael

„Uns ist es wichtig, konkrete Eindrücke vor Ort in den Kitas zu bekommen“, so der Grüne Landtagsabgeordnete Helge Limburg. „Die Gespräche mit den Einrichtungen zeigen immer wieder, dass wegen dieses Eilverfahrens der GroKos die Kitas jetzt schon unter massiver Druck...