Stellenausschreibung Mitarbeiter:in (m/w/d) für Social Media in Teilzeit (15h) im Bundestag gesucht

Du hast Lust, Grüne Politik beruflich mit voranzubringen? Du bist ein Kommunikationstalent und hast Lust, kreativ mit Social Media, Foto und Video zu arbeiten? Du suchst eine Stelle, die flexible Arbeitszeiten bietet und die du mit einem Studium oder einer anderen Tätigkeit kombinieren kannst?
Dann bist Du hier richtig: Für mein Bundestagsbüro in Berlin suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter:in (m/w/d) für Social Media.

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Betreuung und Weiterentwicklung meines Social Media-Auftritts (v.a. Instagram, Facebook, Twitter)
  • Begleitung bei Terminen in Berlin und (nach Absprache) im Wahlkreis
  • Erstellung von Grafik- und Videoinhalten
  • Betreuung meiner Homepage (helge-limburg.de, Typo3)
  • Redaktionelle und gestalterische Erstellung eines Newsletters
  • Unterstützung des Büroteams bei Veranstaltungen und bei der Bürosachbearbeitung

Für diese vielseitigen Aufgaben wünsche ich mir:

  • Spaß an politischer Kommunikation und Freude an der Kommunikation mit vielfältigen Zielgruppen
  • Kreativität, Zuverlässigkeit und Organisationstalent
  • Kenntnisse in Foto- und Videobearbeitung und mit der dafür gängigen Software
  • Erfahrung mit dem Management von Social Media-Kanälen für Dritte (wie Vereine, Initiativen, Unternehmen, Parteigliederungen, Kandidaten)
  • Interesse an und Sympathie für Grüne Politik
  • hohes Maß an Eigenverantwortung und selbstständiges und vorrausschauendes Arbeiten
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

Stellenumfang:
Es handelt sich um eine für die Dauer der 20. Wahlperiode befristete Stelle. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 15 Stunden nach Absprache. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD/Bund. Arbeitsort ist Berlin, mobiles Arbeiten ist nach Absprache möglich.

Bewerbungsfrist: Sonntag, 22.05.2022

Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessent:innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, geschlechtlichen oder sexuellen Identität, Nationalität oder einer Behinderung. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von BPoC und von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Rückfragen bitte an meinen Büroleiter Philipp Remde unter 030 - 227 75582 oder helge.limburg.ma01(at)bundestag.de. Deine Bewerbungsunterlagen (mit gewünschter Stundenanzahl, frühestmöglichem Arbeitsbeginn und Gehaltsvorstellung) richtest Du bitte - ausschließlich per E-Mail – mit dem Betreff „Bewerbung Social Media“ an Philipp Remde unter helge.limburg.ma01@bundestag.de. Das Einsenden von Arbeitsproben ist ausdrücklich erwünscht.

Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich in der 21. Kalenderwoche stattfinden, nach Absprache digital oder vor Ort in Berlin.

Zurück zum Pressearchiv