Kleine Anfrage Haben die Mitglieder der Landesregierung die Corona-Warn-App auf ihren Smartphones installiert?

Vorbemerkung der Abgeordneten

Ein Mittel zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist die sogenannte Corona-Warn-App der Bundesregierung. Damit sie möglichst erfolgreich wirken kann, ist es nach Aussagen der Bundesregierung und der Entwickler wichtig, dass sie auf möglichst vielen Smartphones installiert ist.

1. Auf den dienstlichen Smartphones welcher Ministerinnen und Minister und Staatssekretärinnen und Staatssekretäre ist die Corona-Warn-App installiert?
Die Corona-Warn-App ist auf den dienstlichen Smartphones der folgenden Personen installiert: Tabelle s. Drucksache. 

2. Seit wann jeweils?
Siehe Antwort zu Frage 1.

3. Wenn sie nicht installiert ist: Warum nicht?
Auf dem dienstlichen Smartphone von Herrn Staatssekretär Muhle sind lediglich die zur dienstlichen Nutzung unmittelbar notwendigen Apps installiert. Die Corona-Warn-App wurde von Herrn Minister Dr. Althusmann, Herrn Minister Thümler, Frau Ministerin Havliza, Herrn Staatssekretär Dr. Lindner, Herrn Staatssekretär Theuvse, Frau Staatssekretärin Nordmann und Herrn Staatssekretär Doods, auf privaten Smartphones installiert, die ständig mitgeführt werden. 

Zurück zum Pressearchiv