CJD besucht Niedersächsischen Landtag

Am letzten Plenartag des Jahres besuchte eine Gruppe der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA) in Kooperation mit dem Jugendmigrationsdienst (JMD) an CJD-Nienburg den Niedersächsischen Landtag. Geleitet wurde die Gruppe vom Geschäftsführer der DAA Herrn Roland Piller und organisiert hat den Besuch Abdel-Karim Iraki, pädagogischer Mitarbeiter beim CJD Nienburg.

Nach einer kurzen Einweisung in die Plenartagesordnung schaute die Besuchergruppe den neuen Landtagsfilm. Im Anschluss verfolgte die Gruppe die Haushaltsberatung im Plenum und danach fand die Diskussion mit den Abgeordneten statt.

„Die Besuche im Landtag sind zur guten Tradition geworden. Auf Einladung des Grünen Abgeordneten Helge Limburg besuchen wir jedes Jahr den Landtag. Diesmal war der Tag anders als in den vergangenen Jahren organisiert – wir durften an der Plenarsitzung teilnehmen“, so Abdel-Karim Iraki.

„Es freut mich sehr, dass das CJD Nienburg den Landtag diesmal während der Plenarwoche besuchen konnte. Dadurch haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesehen wie die Politik in der Praxis funktioniert“, sagte Limburg.

Zurück zum Pressearchiv