Besuch von Kitas im Landkreis Nienburg: Limburg: Wir wollen vor Ort sehen, was das angedachte Kindertagesstättengesetz für Auswirkungen hat

Am 04. Juni besucht der GRÜNE Landtagsabgeordnete Helge Limburg die ev.-luth. Kindertagesstätte und Familienzentrum St. Michael in Nienburg. „Die Landesregierung plant derzeit mit ihrem Gesetz zur Beitragsfreiheit light weitgehende Veränderungen in den Kitas vorzunehmen,“ so Limburg. „Wir machen deshalb als GRÜNE Landtagsfraktion während der Gesetzesberatungen und nach Inkrafttreten des Gesetzes eine Tour durch verschiedene Kindertagesstätten, um uns anzusehen, wie sich das angedachte Gesetz mit der Realität und den Bedürfnissen unserer Kindertagesstätten deckt“.

12 Grüne Abgeordnete sind somit in den kommenden drei Monaten durch Niedersachsen unterwegs und besuchen Einrichtungen, sprechen mit Kita-Leitungen, Erzieherinnen und Erziehern, Eltern und Verbänden, aber auch Bürgermeisterinnen und Bürgermeister. „Wir halten die derzeitige Stoßrichtung der großen Koalition für ungenügend. Außerdem befürchte ich, dass diese Gesetzesberatung im Eilverfahren die Kitas ab August unnötig zusätzlich unter Druck setzen wird. Von Juni bis August zu erwarten, dass eine Kita sich an die neuen Rahmenbedingungen anpasst, ist unzumutbar.“ Auch seien die Kommunen durch die mangelnde Kompensation der Beitragsfreiheit über Gebühr belastet. „Ich freue mich auf die Gespräche und bin gespannt, was ich nach meinen Besuchen in die parlamentarische Beratung einfließen lassen kann.“

Zurück zum Pressearchiv