Stellenausschreibung Sachbearbeiter:in (m/w/d) in Teilzeit (15-20h) im Wahlkreisbüro Hameln gesucht

Du hast Lust, Grüne Politik beruflich mit voranzubringen? Du möchtest mit dazu beitragen, dass die Interessen und Themen des Weserberglandes im Bundestag angemessen vertreten werden? Dir ist die Kontaktpflege zwischen Abgeordneten und Bürger:innen wichtig? Dann bist Du hier richtig: Für den Aufbau meines Wahlkreisbüros in Hameln suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:e Sachbearbeiter:in (m/w/d).

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Aufbau meines Wahlkreisbüros sowie allgemeine Büroorganisation
  • Kommunikation mit Bürger:innen und Beantwortung Ihrer Anfragen
  • Terminkoordination
  • Inhaltliche Vorbereitung von Terminen im Wahlkreis und Begleitung zu Terminen und Veranstaltungen
  •  Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitungen von Veranstaltungen
  • Kontaktpflege zu den Fraktionen in den kommunalen Parlamenten
  • Kontaktpflege zur Stadt- und Zivilgesellschaft sowie regionalen Organisationen, Initiativen, Verbänden und Institutionen
  • Lokale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Für diese vielseitigen Aufgaben wünsche ich mir:

  • eine abgeschlossen Berufsausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Kenntnisse in der Organisation eines Büros
  • gute Kenntnisse der Grünen Programmatik in Bund, Land und Kommune
  • hohes Maß an Eigenverantwortung und selbstständiges Arbeiten
  • Teamgeist und Zuverlässigkeit
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office- und IT-Programmen sowie Social Media

Stellenumfang:
Es handelt sich um für die Dauer der 20. Wahlperiode befristete Stellen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 15-20 Stunden Absprache. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD/Bund. Arbeitsort ist Hameln.
Bewerbungsfrist: Sonntag, 14.11.2021.
Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessent:innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, geschlechtlichen oder sexuellen Identität, Nationalität oder einer Behinderung. Wir freuen wir uns insbesondere über Bewerbungen von BPoC und von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Rückfragen bitte an meinen Büroleiter Philipp Remde unter 030- 227 75581 oder helge.limburg.ma01@bundestag.de.

Deine Bewerbungsunterlagen (mit gewünschter Stundenanzahl & frühestmöglichem Arbeitsbeginn) richtest Du bitte - ausschließlich per E-Mail und vollständig zusammengefasst in einer PDF-Datei – mit dem Betreff „Bewerbung Wahlkreisbüro“ an Philipp Remde unter helge.limburg.ma01@bundestag.de.
Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich in der Woche ab dem 15.11.2021 (46. KW) ausschließlich digital stattfinden.

Zurück zum Pressearchiv