Trotz Startpech beim Behördenmarathon GRÜNE unter den ersten 158

Einen Platz unter den ersten 158 erkämpfte sich das neu formierte Team der Landtagsgrünen beim diesjährigen Behördenmarathon gestern (Mittwoch) am Maschsee in Hannover. Trotz bösem Verletzungspech der Startläuferin Ina Korter (schwere Zerrung unmittelbar vor dem Countdown – wir wünschen gute Besserung!) konnten die "Grünen Asse" mit Reserveläufer und minutenlanger Startverspätung noch einen Platz unter den Ersten 158 erreichen. Das reichte für den Titel der drittschnellsten Landtagsfraktion. (Schade, dass CDU und Linkspartei in diesem Jahr nicht antraten).

Das Trainergespann Simon Schütte und Martin Nebendahl sprach der Konkurrenz von SPD und FDP seinen Glückwunsch aus und gratulierte natürlich auch dem – wie immer – hervorragenden Renndirektor Ingo Delzer. Im Wahljahr 2013 werden die Karten neu gemischt.

Das Team "Grüne Asse – für kürzere Laufzeiten" :

  • Belit Onay (Persönlicher Mitarbeiter)
  • Benjamin Schramm (Persönlicher Mitarbeiter)
  • Helge Limburg, MdL
  • Simon Schütte (Persönlicher Mitarbeiter)
  • Martin Nebendahl (Persönlicher Mitarbeiter)
  • Clemens Niederlag (FSJ Politik)
  • Imke Siefer (Praktikantin)

Mehr dazu unter www.behoerdenmarathon.de und facebook.com/grueneltnds

Zurück zum Pressearchiv