Grüne informieren über Fracking Umweltpolitische Sprecherin kommt nach Leese

Am 11. Juni lädt die Kreistagsgruppe BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE zu einem Informations- und Diskussionsabend zum Thema "Fracking" ein. Die Veranstaltung wird um 19 Uhr im Pirandello in Leese (Loccumer Str. 35, 31633 Leese) beginnen. Für ein Eingangsreferat hat die Landtagsabgeordnete Imke Byl, umweltpolitische Sprecherin der Grünen im Landtag, ihr Kommen zugesagt. Anschließend wird es Raum für eine offene Diskussion geben. Hintergrund der aktuellen Diskussion ist die vor einigen Wochen öffentlich erfolgte Ankündigung des CDU-Wirtschaftsministers, Schiefergas-Fracking in Niedersachsen nicht mehr generell auszuschließen. Zwar ist die Landesregierung mittlerweile in dieser Frage wieder zurückgerudert. Aus Sicht der Fraktionsvorsitzenden der Kreistagsgruppe BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE, Rita Schnitzler, bleibt es aber wichtig, an diesem Thema dranzubleiben: "Es steht zu befürchten, dass das Wirtschaftsministerium, wenn der öffentliche Druck nachlässt, eine erneute Kehrtwende wieder hin zum Fracking unternimmt. Deshalb ist es wichtig, vor Ort den Druck aufrechtzuerhalten und deutlich zu machen, dass die Menschen kein Fracking in Niedersachsen wollen!" 

Zurück zum Pressearchiv