Limburg und Keul erstmals bei Wahl des Bundespräsidenten Zwei Nienburger Grüne in Bundesversammlung

Keul ist als Bundestagsabgeordnete automatisch Mitglied der Bundesversammlung, Limburg wurde von der Grünen Landtagsfraktion als Ersatzmitglied benannt. Beide werden am 30. Juni im Plenarsaal des Deutschen Bundestages in Berlin sein, wobei Limburg nur zum Einsatz kommt, wenn ein anderes Mitglied der Grünen kurzfristig ausfällt. 

„Joachim Gauck hat sich der Fraktion als authentischer und emotionaler Kandidat vorgestellt. Ein Präsident, der die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger aus allen politischen Lagern genießt wäre ein gutes Signal in schwierigen Zeiten.“, erklärte Keul zur Kandidatenlage am kommenden Mittwoch.

Zurück zum Pressearchiv